Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Juli, 2014 angezeigt.

Sommerzeit = Eiszeit

Als ich als Jugendgruppenleiter in Schweden war, konnte ich die wunderbare Eissorte Lakritz testen. Der Name an sich ist erstmal ziemlich abschreckend, da wir Deutsche mit Lakritz meist einen blonden Hippie einer namenhaften Fruchtgummi-Marke verbinden, aber dann folgt der Geschmack: lecker!

Je weiter man in den Norden geht, desto mannigfaltiger wird der Gebrauch von Lakritz. Und so fanden wir im Kopenhagen-Urlaub auch Lakritz-Schokolade, die ebenso interessant schmeckt.


Lakritz-Eiszwei große Eier in den Rührer500 mL Sahne (bzw. zwei Packungen Schlagsahne) dazuetwas Salznach und nach eine Tasse kleingestoßenes Lakritz-Bonbon
(möglichst wenig Ammoniumchlorid)ggf. noch Zucker oder Vanillin250 mL Milch Diese cremige Maße nun in die Eismaschine.

Rum-Rosinen-Eis (Malaga-Replikation)zwei große Eier in den Rührer500 mL Sahne (bzw. zwei Packungen Schlagsahne) dazuetwas Salznach und nach 3/4 Tasse Zucker und Vanillin250 mL Milchetwas Sherry bzw. Port je nach Vorliebeetwas Rum (von in Rum eing…

Sibirische Hauschili, Jalapenos, Iskorka- und Russische Reisetomaten

Nun ist es mal wieder Zeit, einen öffentlichen Blick in den Balkongarten zu werfen.

Das erste Bild zeigt mein Chili-Beet, wo ganz hinten links die Sibirischen Hauschili wachsen, und vorne mittig im Bild ist eine erste Jalapeno-Frucht zu sehen.



Die Tomaten sind schon etwas höher, ungefähr 1,30m und tragen auch schon Früchte. Mein Großvater hat dieses Jahr "Harzer Feuer" angebaut, und schon die ersten Früchte geerntet. Wir hatten bisher nur wenige Kirschtomaten vom kleinen Zimmertomatenstrauch in Isabellas Zimmer.

Aber trotzdem sind z.B. die Iskorka schon ganz gut am Wachsen, wobei die linken Tomaten auch vom "Silver Fir Tree" stammen könnten:


Und hier nun zu guter letzt meine "spacigen" Russischen Reisetomaten bzw. Siebenbürgen, die in kleinen "Abteilungen" wachsen, die voneinander unanhängig sind, dass man sie früher gerne auf Reisen mitnahm und Stück für Stück abbrach:


Ich freue mich schon auf das Ergebnis, welche Tomaten ich denn nächsten Jahr…

Mein erster Blitz: metz 44 AF-1

Nach langem Überlegen, ob denn ein Blitz wirklich kaufenswert sei oder nicht, entschloss ich mich ein Gebot auf den metz 44 AF-1 in der Bucht abzugeben.

Während das Angebot nun lief, informierte ich mich eingehens, um vielleicht noch mein Gebot zu erhöhen. Dabei erlangte ich die Erleuchtung ("pardon the pun"), dass ein guter Blitz nicht nur plump ausleuchtet, sondern über indirektes Licht oder andere Slave-Blitzgeräte oder gar entfesselt (lose vom Gerät) ganz hervorragende Ergebnisse erzielt.

Mittlerweile hatte ich auch den metz 44 AF-1 ersteigert (ca. 70 EUR - was ein Schnäppchen!) und heute auf meine Pentax K30 geschraubt:

 Die ganze Kamera wird dabei natürlich riesig, und auch etwas schwerer, aber nachdem ich am Samstag ca. 300 Fotos eines Junggesellenabschiedes gemacht hatte, war mein Handgelenk sowieso im Training.

Das zusätzliche Gewicht stört jedoch nicht wirklich, ich werde es wohl eher im Dauerbetrieb merken.

Der Blitz ist aber super, und beherrscht gar entfesseltes…

Blut geleckt: neues Objektiv und ICC

Nachdem meine Tochter geboren wurde, hat es mich mal wieder hinter die Kamera gezogen. Seit gut einem Jahr besitze ich eine Pentax K30, mit welcher ich wirklich sehr zufrieden bin.

Aber gerade das Licht im Innenraum ist immer etwas spärlich, was lichtstarke Objektive bedingt oder eben einen Blitz. Nur sorgt der Blitz auch für zuviel Licht, dass also zumindest ein Bouncer bzw. Lichtschirm/-socke nötig ist, um indirektes Licht zu erzeugen, aber selbst dann sieht es unnatürlich aus.

Zum Glück hatte ich bereits ein lichtstarkes Objektiv gekauft, was mich nur ca. 25 EUR kostete: pentax-a smc 50mm f2, also ca. 75mm an meiner Kamera:



Das Bild habe ich etwas mit RawTherapee und Gimp's UfRaw nachbearbeitet, und auch der Ausdruck auf 20x30cm gefällt mir sehr gut.

Jedenfalls sorgte dieses "Einsteigerobjektiv" aus den 1970er Jahren dafür, dass ich mich nicht nur für das Format um die 50mm interessiere, sondern auch die Vorzüge von f2 sehe. So kaufte ich mir ein pentax smc da 35mm f2…